Ernährung

ERNÄHRUNG

Kohlenhydrate und Zucker liefern Energie

Kohlenhydrate sind enorme Energielieferanten in der täglichen Ernährung © evgenia sh - Fotolia.com
Kohlenhydrate sind enorme Energielieferanten in der täglichen Ernährung © evgenia sh - Fotolia.com

Die Kohlenhydrate sind der wichtigste und ökonomischste Energielieferant. Selbst bei Ausdauerbelastungen von mehr als 60 Minuten stellt der Kohlenhydratstoffwechsel noch mehr als die Hälfte der notwendigen Energie bereit. Aus einem Gramm Kohlenhydrate können 4 kcal Energie gewonnen werden...

Kupfer im Körper schützt vor freien Radikalen

Kupfer im Körper schützt vor freien Radikalen - © Eva Gruendemann - Fotolia.com
Kupfer im Körper schützt vor freien Radikalen - © Eva Gruendemann - Fotolia.com

Kuper wirkt bei einer Vielzahl von Stoffwechselvorgängen mit. Es ist Bestandteil des komplizierten Redoxsystems, das den Körper vor freien Radikalen schützt...

Magnesium - ist an vielen Prozessen im Körper beteiligt

Magnesium - muss mit der Nahrung aufgenommen werden © Win Nondakowit - Fotolia.com
Magnesium - muss mit der Nahrung aufgenommen werden © Win Nondakowit - Fotolia.com

Magnesium ist am Aufbau von Zähnen, Knochen und Sehnen beteiligt. Es spielt eine Rolle bei der Reizbarkeit von Nerven und Muskeln. Magnesium ist Bestandteil vieler Enzyme und kann diese „anschalten“, d.h. aktivieren...

Mangan - entscheidend für Insulin und Cholesterin

Mangan ist lebenswichtig für den Körper © volff - Fotolia.com
Mangan ist lebenswichtig für den Körper © volff - Fotolia.com

Mangan aktiviert Enzyme, die am Stoffwechsel von Eiweiß und Fett beteiligt sind. Mangan wird zur Produktion von Insulin und der Verarbeitung von Cholesterin gebraucht. Es ist notwendig für den Aufbau der Schilddrüse...

Molybdän - ist an der Bildung von Harnsäure beteiligt

Molybdän - ist an der Bildung von Harnsäure beteiligt © maramicado - Fotolia.com
Molybdän - ist an der Bildung von Harnsäure beteiligt © maramicado - Fotolia.com

Molybdän ist an der Arbeit verschiedener Enzyme beteiligt. Diese sorgen für den Abbau von Hormonen, Überträgerstoffen und schwefelhaltigen Aminosäuren. Auch die Produktion von Harnsäure ist Molybdän-abhängig...

Natrium - Ist ein Natrium Mangel möglich?

Ein Natrium Mangel in Deutschland ist nicht zu erwarten © Africa Studio - Fotolia.com
Ein Natrium Mangel in Deutschland ist nicht zu erwarten © Africa Studio - Fotolia.com

Natrium ist an der Regulation des osmotischen Drucks in der Zellflüssigkeit (extrazelluläre Flüssigkeit) beteiligt. Um eine ausgeglichene Säure-Base-Bilanz zu erreichen, benutzt der Körper Natrium. Es beeinflusst die Zellmembran und die Resorption von Zucker (Kohlenhydraten) und Aminosäuren. Natrium aktiviert bestimmte Enzyme und...

Olivenöl senkt Cholesterin und Blutdruck

Olivenöl senkt Cholesterin und Blutdruck © Comugnero Silvana - Fotolia.com
Olivenöl senkt Cholesterin und Blutdruck © Comugnero Silvana - Fotolia.com

Der Cholesterinspiegel sinkt. Bluthochdruck, Schmerzen oder Infektionen gehen zurück: Olivenöl ist für unsere Gesundheit die reinste Wohltat.

Selen - ein starkes Antioxidans und Radikalfänger

Selen hat antioxidative Wirkung und schützt die Zelle vor Radikalen © Saimanfoto - Fotolia.com
Selen hat antioxidative Wirkung und schützt die Zelle vor Radikalen © Saimanfoto - Fotolia.com

Selen ist Bestandteil einiger Enzymsysteme, die antioxidative Eigenschaften besitzen. Über diese Systeme schützt Selen indirekt die Zelle vor Schäden durch freie Sauerstoff-Radikale. Auch für den Aufbau eines Enzyms, das an der Bildung eines Schilddrüsenhormons beteiligt ist, wird Selen benötigt...

Übergewicht – ein Markt mit großer Zukunft

Ein gut durchdachter Ernährungsplan und die richtige Bewegung sind das A und O gegen Übergewicht © airborne77 - Fotolia.com
Ein gut durchdachter Ernährungsplan und die richtige Bewegung sind das A und O gegen Übergewicht © airborne77 - Fotolia.com

Die Zahl der Menschen mit Übergewicht in Deutschland wächst. Die Experten sagen kurz und knapp: zu viel Zucker, zu viel Fett und zu wenig Bewegung. Aber ganz so einfach ist es nicht...

Weitere Beiträge ...

Eine gesunde Ernährung ist die Basis für Ihr Anti Aging. Doch was ist „gesund“? Ist eine vegetarische oder vegane Ernährung gesünder als eine mit Fleisch?
 
Das indische Ayurveda sieht Ernährung als beste Prävention - Beschwerden können sogar mit Nahrung geheilt werden. Dinner Cancelling wird eine verjüngende Wirkung nachgesagt und wer scharf isst, lebt länger. Wenig Zucker und Kohlehydrate führen zu niedrigen Blutfett-Werten – besonders der Triglyceride – ganz ohne Medikamente.
 
Was genau sind Kohlenhydrate, Fett und Proteine? Welche Vitamine sorgen für die Zellerneuerung und eine faltenfreie Haut? Neben Vitaminen spielen Mineralstoffe eine zentrale Rolle. Oft wirken beide eng zusammen, wie Calcium und Vitamin D bei der Osteoporose Prophylaxe.
 
Nahrungsergänzungsmittel – sie werden vielfach angeboten. Doch ist es sinnvoll, dem Körper Coenzym Q10 zuzuführen?

Anti Aging und Well Aging sind genau meine Themen!

Ich gehöre genau zur Zielgruppe: ich bin über 40, habe wie die meisten Menschen in unserer Gesellschaft ein reichhaltiges Nahrungsangebot, oft wenig Bewegung und möchte dennoch gesund und fit alt werden. Die Quadratur des Kreises? Aus wissenschaftlicher und journalistischer Neugier probiere ich gern Dinge aus, z.B. eine Panchakarma Kur in Indien oder auch das Faszientraining. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg für ein zufriedenes und aktives Alter(n) finden.

Ich bin oft entsetzt, mit welchen Heilversprechen fragwürdige Behandlungen, Diäten, Nahrungsergänzung oder Kosmetikprodukte angeboten werden. Als promovierter Biochemiker mit langer Erfahrung in der Gesundheitsbranche und Journalist möchte ich Ihnen wissenschaftlich fundierte und gründlich recherchierte Artikel rund um das Thema Anti Aging bieten.

Sie haben Themenwünsche oder spezielle Fragen? Ich freue mich über Ihre Vorschläge!

Herzliche Grüße,

Ihr Jan Kunde

Die Withania GmbH

facebook 10 2015

Dr. Jan Kunde