Vitamin B5 (Pantothensäure) - hilft beim Aufbau der Widerstandsfähigkeit der Schleimhäute

Geschrieben von Withania Zuletzt aktualisiert: Samstag, 19 März 2016
Vitamin B5 - gut für die Widerstandsfähigkeit der Schleimhäute gegen Infektionen © concept w - Fotolia.com
Vitamin B5 - gut für die Widerstandsfähigkeit der Schleimhäute gegen Infektionen © concept w - Fotolia.com

Pantothensäure / Vitamin B5

Pantothensäure gehört zu den wasserlöslichen B-Vitaminen und wird auch als Vitamin B5 bezeichnet. Pantothensäure ist mitverantwortlich für die Bereitstellung von Energie und spielt eine Rolle im Fett- und Cholesterinstoffwechsel.

Welche Aufgaben hat Pantothensäure?

Der Aufbau von Coenzym A ist abhängig von einer ausreichenden Menge an Pantothensäure. Coenzym A spielt eine zentrale Rolle im Stoffwechsel, erhöht die Resistenz der Schleimhäute gegenüber Infektionen, ist an der Regulation des Stoffwechsels der oberflächlichen Zellen und der Haut beteiligt und fördert das Wachstum und die Pigmentierung der Haare. Es ist auch beteiligt am Auf- und Abbau von Kohlenhydraten, Fetten, Proteinen (Eiweiß) und an der Synthese von Cholesterin und Gallensäure, die unter anderem für die Fettverdauung und die Bildung der Steroidhormone gebraucht werden. Pantothensäure trägt zur Entgiftung bei.

Wie viel Pantothensäure am Tag?

Die Europäische Union sieht den Bedarf für Erwachsene bei 6mg/Tag. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt eine Zufuhr von 8mg. Zum Teil wird der Bedarf bereits durch die Pantothensäureproduktion von Darmbakterien gedeckt.

In welchen Lebensmitteln steckt Pantothensäure?

Pantothensäure kommt in tierischen und pflanzlichen Lebensmitteln vor.

Wie viel Pantothensäure ist in 100g Lebensmittel enthalten?

Butter 47mg
Leber 8mg
Erdnuss 2,7mg
Steinpilze 2,7mg
Champignons 2,1mg
Erbsen 2mg
Linsen 1,57mg
Wassermelone 1,6mg
Broccoli 1,28mg

Was passiert bei einem Mangel?

Der Bedarf wird für gewöhnlich über eine ausgewogene Ernährung gedeckt. Eine Unterversorgung ist sehr selten, kann aber beispielsweise im Zusammenhang mit Darmerkrankungen, Alkoholmissbrauch oder chronischen Entzündungen auftreten.
Meist fehlen dann nicht nur die Pantothensäure, sondern auch weitere B-Vitamine. Ein Mangel kann zu Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Depressionen, tauben oder schmerzenden Muskeln, Anämie, Immunschwächen und Magenschmerzen führen.
Das sogenannte Burning-Feet-Syndrom (brennende Füße) tritt nach drei- bis viermonatigem Pantothensäuremangel auf. Die Krankheitserscheinungen wurden nach dem Zweiten Weltkrieg bei Kriegsgefangenen in Fernost beobachtet. Es kam zuerst zu Kribbeln und Taubheit in den Zehen, gefolgt von Brennen und Stechen in den Füßen. Diese Beschwerden werden von psychischen und neurologischen Erscheinungen wie Muskelverspannung oder Nervenreizzuständen begleitet.

Zu viel Pantothensäure?

Bei langfristiger Überdosierung von Pantothensäure kann es wie bei anderen B-Vitaminen zu leichten Darmstörungen kommen. Megadosen können zu Durchfall und Gefäßerweiterungen führen.

Hier können Sie uns einen Kommentar hinterlassen

Sie kommentieren als Gast.

Anti Aging und Well Aging sind genau meine Themen!

Ich gehöre genau zur Zielgruppe: ich bin über 40, habe wie die meisten Menschen in unserer Gesellschaft ein reichhaltiges Nahrungsangebot, oft wenig Bewegung und möchte dennoch gesund und fit alt werden. Die Quadratur des Kreises? Aus wissenschaftlicher und journalistischer Neugier probiere ich gern Dinge aus, z.B. eine Panchakarma Kur in Indien oder auch das Faszientraining. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg für ein zufriedenes und aktives Alter(n) finden.

Ich bin oft entsetzt, mit welchen Heilversprechen fragwürdige Behandlungen, Diäten, Nahrungsergänzung oder Kosmetikprodukte angeboten werden. Als promovierter Biochemiker mit langer Erfahrung in der Gesundheitsbranche und Journalist möchte ich Ihnen wissenschaftlich fundierte und gründlich recherchierte Artikel rund um das Thema Anti Aging bieten.

Sie haben Themenwünsche oder spezielle Fragen? Ich freue mich über Ihre Vorschläge!

Herzliche Grüße,

Ihr Jan Kunde

Die Withania GmbH

facebook 10 2015

Dr. Jan Kunde