Fitness

FITNESSTIPPS

Richtig regenerieren nach dem Sport - 6 Tipps

Richtig generieren nach dem Sport © Rynio Productions - Fotolia.com
Richtig generieren nach dem Sport © Rynio Productions - Fotolia.com

Sport und Aktivität sind das beste Programm gegen das Altern! Und wer aktiv Sport treibt, sollte auch richtig regenerieren! Regeneration und ein Warm-Up gehören nicht nur für Profisportler zum Pflichtprogramm. Mit diesen 6 Tipps verhindern Sie Muskelkater und erhalten ihre Leistungsfähigkeit!

Sport treiben ohne die Gelenke unnötig zu belasten

Sport treiben ohne die Gelenke unnötig zu belasten

Jede Form von Bewegung schlägt sich auf die Gelenke nieder, die speziell im hohen Alter angeschlagen sein können. Der Bewegungsapparat ist eingeschränkt und lässt einen nicht mehr so vital umher hüpfen, wie noch mit 30 Jahren.
Die Arthrose (Gelenkverschleiß) zeichnet sich ab und führt in vielen Fällen dazu, dass sich Ältere kaum mehr der aktiven Bewegung widmen möchten.

In Schwung bleiben - fit und gesund mit Bewegung

Fit und gesund mit Bewegung © elnariz - Fotolia.com
Fit und gesund mit Bewegung © elnariz - Fotolia.com

Viele Menschen bewegen sich viel zu wenig. Die westliche Lebensweise ist von Sitzen geprägt - sei es im Auto, vor dem Fernseher oder im Büro. Doch der Körper braucht regelmäßige Belastung, um funktionsfähig und

Bewegung aktiviert die Venenpumpe

Aktivieren Sie Ihre Venenpumpe durch einfache Übungen © mh-werbedesign - Fotolia.com
Aktivieren Sie Ihre Venenpumpe durch einfache Übungen © mh-werbedesign - Fotolia.com

Die Arbeit der Beinmuskeln unterstützt die Venen. Daher sollten Sie, vor allem wenn Sie beruflich viel stehen oder sitzen, regelmäßig Venengymnastik betreiben. Wir stellen Ihnen einige Übungen vor, die die Beinmuskeln aktivieren. Die folgenden Übungen können Sie ganz leicht im Stehen durchführen. Sie brauchen

Richtig trinken beim Sport

Richtig trinken beim Sport ist wichtig © luismolinero - Fotolia.com
Richtig trinken beim Sport ist wichtig © luismolinero - Fotolia.com

Sportlergerechte Nahrung, fettarmes Kochen, vegetarische Kost, Diäten. Wo man hinhört, versuchen Sportbegeisterte, sich bewußt gesund zu ernähren. Doch die Auswahl des Getränks ist dabei mindestens genau so wichtig. Darauf sollten Sie bei Ihren Sportgetränken achten.

Weitere Beiträge ...

Der einfachste Tipp: bleiben Sie Ihr Leben lang in Schwung. Wer sich bewegt, bleibt körperlich und geistig fit und wer Muskeln hat, empfindet die Arbeit im Alltag oft viel leichter. Darum sollten Sie für Ihr persönliches Anti-Aging Programm möglichst viel Bewegung in Ihr Leben bringen, um fit und aktiv zu altern.

Lesen Sie hier auch, was Sie beim Trinken und den Getränken beachten sollten, wenn Sie Sport treiben, um sich ausreichend mit Flüssigkeit und Mineralien zu versorgen.

Anti Aging und Well Aging sind genau meine Themen!

Ich gehöre genau zur Zielgruppe: ich bin über 40, habe wie die meisten Menschen in unserer Gesellschaft ein reichhaltiges Nahrungsangebot, oft wenig Bewegung und möchte dennoch gesund und fit alt werden. Die Quadratur des Kreises? Aus wissenschaftlicher und journalistischer Neugier probiere ich gern Dinge aus, z.B. eine Panchakarma Kur in Indien oder auch das Faszientraining. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg für ein zufriedenes und aktives Alter(n) finden.

Ich bin oft entsetzt, mit welchen Heilversprechen fragwürdige Behandlungen, Diäten, Nahrungsergänzung oder Kosmetikprodukte angeboten werden. Als promovierter Biochemiker mit langer Erfahrung in der Gesundheitsbranche und Journalist möchte ich Ihnen wissenschaftlich fundierte und gründlich recherchierte Artikel rund um das Thema Anti Aging bieten.

Sie haben Themenwünsche oder spezielle Fragen? Ich freue mich über Ihre Vorschläge!

Herzliche Grüße,

Ihr Jan Kunde

Die Withania GmbH

facebook 10 2015

Dr. Jan Kunde