Sägepalme hilft der Prostata

Geschrieben von Withania Zuletzt aktualisiert: Freitag, 22 Juli 2016
Sägepalme hilft der Prostata © Wirepec - Fotolia.com
Sägepalme hilft der Prostata © Wirepec - Fotolia.com

Gutartige Vergrößerungen der Prostata (BPH), die bei vielen Männern ab 45 vorkommen, haben verschiedene Auswirkungen. Eine schränkt die Lebensqualität aber am meisten ein: Der ständige Harndrang hindert nicht nur am Durchschlafen, sondern auch, tagsüber einem normalen Leben nachzugehen. Eine gutartige Vergrößerung der so genannten Vorsteherdrüse kann aber auch gesundheitliche Konsequenzen haben. In der Blase bleibt - vorausgesetzt, es handelt sich um eine sehr ausgeprägte Prostata-Vergrößerung - ständig ein wenig Urin zurück. Dieser verbleibende Restharn kann Blasenentzündungen auslösen, die dann wieder mit Antibiotika behandelt werden müssen.

Sanfte Alternative

Häufig besteht der Ausweg für Männer mit einer Prostata-Vergrößerung in einer Operation. Das Risiko dabei ist jedoch, dass die Potenz auf der Strecke bleibt. Ein pflanzliches Mittel wurde gefunden, das die Prostata wieder abschwellen lässt. Der Extrakt aus den Früchten der Sägepalme wurde erst kürzlich in einer wissenschaftlichen Studie getestet. Drei Jahre lang nahmen rund dreihundert Patienten zwischen 41 und 89 Jahren, die alle bereits seit mindestens dreizehn Monaten vor Beginn der Untersuchungen unter Prostata-Problemen gelitten hatten, jeden Tag zwei Kapseln mit dem standardisierten Extrakt ein. Bereits noch vor Ablauf der Studiendauer von drei Jahren waren 114 der Patienten bereits vollkommen beschwerdefrei. Insgesamt besserte sich bei 230 der ausgewerteten 315 Patienten die Fähigkeit des Harnlassens eindeutig.

Positives Urteil

Von den beteiligten Urologen wurde die Wirksamkeit der Behandlung mit Sägepalmenfrüchte-Extrakt größtenteils als "gut" bis "sehr gut" eingeschätzt. Sogar die Verträglichkeit des Mittels scheint überdurchschnittlich zu sein. Nur vier der ausgewerteten 315 Patienten gaben bei der Auswertung an, das Mittel nicht gut vertragen zu haben.

Das Fazit der Studie: Offenbar kann durch die Anwendung von Sägepalmenfrüchte-Extrakt eine Prostata-Operation mit den genannten Risiken in vielen Fällen verhindert werden.

Der Grund dafür ist, dass der Extrakt die Umwandlung des männlichen Sexualhormons Testosteron in das für die Vergrößerung der Prostata verantwortliche Di-Hydro-Testosteron (DHT) hemmen soll. Durch die Einnahme des Pflanzenextraktes schwillt die Prostata ab, das Wasserlassen wird erleichtert und der Harndrang gelindert.

Gerne berät Sie Ihr Arzt oder Apotheker zum Einsatz von pflanzlichen Präparaten zur Behandlung einer Prostatavergrößerung.

Hier können Sie uns einen Kommentar hinterlassen

Sie kommentieren als Gast.

Anti Aging und Well Aging sind genau meine Themen!

Ich gehöre genau zur Zielgruppe: ich bin über 40, habe wie die meisten Menschen in unserer Gesellschaft ein reichhaltiges Nahrungsangebot, oft wenig Bewegung und möchte dennoch gesund und fit alt werden. Die Quadratur des Kreises? Aus wissenschaftlicher und journalistischer Neugier probiere ich gern Dinge aus, z.B. eine Panchakarma Kur in Indien oder auch das Faszientraining. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg für ein zufriedenes und aktives Alter(n) finden.

Ich bin oft entsetzt, mit welchen Heilversprechen fragwürdige Behandlungen, Diäten, Nahrungsergänzung oder Kosmetikprodukte angeboten werden. Als promovierter Biochemiker mit langer Erfahrung in der Gesundheitsbranche und Journalist möchte ich Ihnen wissenschaftlich fundierte und gründlich recherchierte Artikel rund um das Thema Anti Aging bieten.

Sie haben Themenwünsche oder spezielle Fragen? Ich freue mich über Ihre Vorschläge!

Herzliche Grüße,

Ihr Jan Kunde

Die Withania GmbH

facebook 10 2015

Dr. Jan Kunde