Naturkraft Maca-Wurzel - in jeder Hinsicht anregend

Geschrieben von Withania Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 02 Oktober 2016
Maca Wurzel wirkt aphrodisierend und steigert Konzentrationsfähigkeit © Ildi - Fotolia.com
Maca Wurzel wirkt aphrodisierend und steigert Konzentrationsfähigkeit © Ildi - Fotolia.com

Einsatz vorwiegend in traditionellem Umfeld. Zu diesen Naturschätzen zählt die Maca-Pflanze, die zum Kulturgut aus den Anden avancierte.

Seit 700 vor Christi Geburt wird dieses "zauberhafte Kraut" im Hochland Perus angebaut, in etwa 3.500 bis 4.500 Meter über dem Meeresspiegel. In schwindligen Höhen, in denen kaum ein anderes Gewächs gedeihen kann, reift sie heran. Als entfernte Verwandte unserer Kresse wird sie ca. 20 Zentimeter hoch und entspringt einer Hauptwurzel mit vielen sekundären Knollenwurzeln. Möglicherweise tragen gerade die extremen Wachstumsbedingungen dazu bei, dass ihre Wurzeln über eine geballte Ladung an Energie verfügen.

Maca-Wurzel: ein wertvolles Nahrungsmittel in Peru

In Peru wird die gesamte Pflanze wegen ihrer besonderen Inhaltsstoffe seit vielen Jahrhunderten als wertvolles Grundnahrungsmittel genutzt und geschätzt. Als traditionelles Lebensmittel spielt Maca hier eine tragende Rolle. Sie verfügt über einen hohen Anteil an Proteinen, Vitaminen, Phosphor und Mineralien und machte sich einen Namen als "Anden Ginseng" oder "Peru-Ginseng".

Die Nährstoffe der Maca-Wurzel bauen den menschlichen Organismus auf, sie wirken Erschöpfungszuständen entgegen, sie mobilisieren, fördern die Konzentration und die geistige Stabilität, wirken stressabbauend und unterstützen die Funktionen des natürlichen Immun- und Abwehrsystems.

Kein Wunder also, dass die Südamerikaner stolz auf ihr Maca sind, denn über die ernährungsspezifischen Vorteile hinaus schreibt man der Maca-Wurzel auch nachhaltig aphrodisierende Wirkungen zu. "Maca macht stark für das Leben und die Liebe", heißt es nicht nur im Hochland Perus.

Maca werden seit Jahrhunderten sehr anregende, revitalisierende und libidofördernde Eigenschaften nachgesagt. Für Mann und Frau gleichermaßen. Der Leistungs- und Ausdauerförderer soll die Fruchtbarkeit und die Potenz steigern, die Liebeskraft intensivieren, sowie Lust und Laune steigern. Und dies geht schon aus historischen Überlieferungen hervor. Bereits die spanischen Eroberer priesen die stimulierende Kraft aus der Wurzel und rühmten den natürlichen Schatz aus der Erde.

Ihre Historie geht weit zurück: Bereits 700 Jahre vor Christi wurde die Maca-Pflanze in den Höhenlagen Perus angebaut, geschätzt als wertvolles Grundnahrungsmittel und Spender für neue Lebenskraft.

Die Maca-Wurzel enthält einen Cocktail an natürlichen Kraftstoffen

Bis zum heutigen Tag hat sie nichts von ihrer gesundheitsfördernden Wirkung eingebüßt. Ihre Wurzeln verfügen über ein stattliches Repertoire an natürlichen Kraftstoffen. Mineralien, Proteine, Vitamine, essentielle Amino- und Fettsäuren, Pflanzenhormone, sowie Fructose und Glucose entfalten ihre positiven Wertigkeiten. Gerade bei nachlassender - auch altersbedingter - Leistungs(un)fähigkeit, können die Inhaltsstoffe der Maca-Wurzeln mobilisieren und aktivieren. Körperlich und geistig.

Beispielsweise sind die Wechseljahre (Menopause) der Frau häufig mit unschönen Begleiterscheinungen verbunden, der Organismus läuft auf Hochtouren, er ist einem Wandel unterzogen, der gleichfalls auf den Stoffwechsel ausstrahlt. Oft ist dieser Zustand mit körperlichen Beschwerden verbunden, Hitzewallungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Lustlosigkeit sind keine Seltenheit.

Darüber hinaus führen die gesteigerten Leistungsanforderungen zu einer dauerhaften körperlichen wie geistigen Überbeanspruchung. Daraus wiederum resultieren nervöse Erschöpfungszustände, wie Abgeschlagenheit, Mattigkeit und Konzentrationsschwächen. Und gerade in solchen Lebensphasen können die pflanzlichen Kräfte ihren natürlichen Einfluss geltend machen: Ausgleichend und schonend wirkt Maca auf den gesamten Organismus, neue Energie und neuer Antrieb sind die Folgen. Nicht nur bei Frauen. Denn ebenso intensiv und vorteilhaft kann das männliche Geschlecht davon profitieren.

Auch die Liebe bleibt von der Wirkung der Maca-Wurzel nicht verschont

Die wunderbaren Fähigkeiten der ältesten peruanischen "Volks-Stärkung" soll alle Kräfte mobilisieren - auch die der Liebe. Denn leidet die Potenz unter fortschreitendem Mannes-Alter, so soll verabreichtes Maca die Energie wiederbeleben. Schließlich sagt man der Pflanze "magische Eigenschaften" nach, seit Jahrhunderten werden die anregenden, revitalisierenden und libidofördernden Attribute des peruanischen Muntermachers hoch gepriesen.

Als Leistungs- und Ausdauerförderer soll nicht nur die Potenz, sondern auch die Fruchtbarkeit gesteigert, die Liebeskraft intensiviert und das Lustgefühl erhöht werden. Nun scheint das -Gold aus den Anden- auch westliche Hemisphären zu erobern. Denn neben seiner ernährungsspezifischen Vorteile und seiner aphrodisierenden Eigenschaften unterstützt Maca das Immun- und Abwehrsystem und es erzielt bemerkenswerte Erfolge in Sachen Stressreduktion.

Hier können Sie uns einen Kommentar hinterlassen

Sie kommentieren als Gast.

Anti Aging und Well Aging sind genau meine Themen!

Ich gehöre genau zur Zielgruppe: ich bin über 40, habe wie die meisten Menschen in unserer Gesellschaft ein reichhaltiges Nahrungsangebot, oft wenig Bewegung und möchte dennoch gesund und fit alt werden. Die Quadratur des Kreises? Aus wissenschaftlicher und journalistischer Neugier probiere ich gern Dinge aus, z.B. eine Panchakarma Kur in Indien oder auch das Faszientraining. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg für ein zufriedenes und aktives Alter(n) finden.

Ich bin oft entsetzt, mit welchen Heilversprechen fragwürdige Behandlungen, Diäten, Nahrungsergänzung oder Kosmetikprodukte angeboten werden. Als promovierter Biochemiker mit langer Erfahrung in der Gesundheitsbranche und Journalist möchte ich Ihnen wissenschaftlich fundierte und gründlich recherchierte Artikel rund um das Thema Anti Aging bieten.

Sie haben Themenwünsche oder spezielle Fragen? Ich freue mich über Ihre Vorschläge!

Herzliche Grüße,

Ihr Jan Kunde

Die Withania GmbH

facebook 10 2015

Dr. Jan Kunde