Können Videospiele Sie körperlich und mental fit halten?

Geschrieben von Redaktion Zuletzt aktualisiert: Freitag, 15 März 2019
Bleiben Sie geistig und körperlich fit mit Videospielen © MikesPhotos - pixabay.com
Bleiben Sie geistig und körperlich fit mit Videospielen © MikesPhotos - pixabay.com

Laut aktueller Forschungserkenntnisse werden Videospiele mittlerweile mit vielen positiven Eigenschaften verbunden, stärken sowohl die mentalen als auch körperlichen Fähigkeiten und halten sie daher fit.

Studie belegt den Nutzen von Videospielen

Das renommierte Max-Planck-Institut für Bildungsforschung und die Psychiatrische Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig-Krankenhaus stellten 2013 eine Studie vor, welche bis heute als eine der wichtigsten Arbeiten auf dem Gebiet der Videospielforschung gilt. In dieser Studie ließen die Wissenschaftler Erwachsene über einen Zeitraum von zwei Monaten täglich „Super Mario 64" spielen. Dabei handelt es sich um ein sogenanntes „Jump 'n' Run"- Spiel, bei welchem man mit dem Spielcharakter Hindernisse überwinden muss.

Mit Hilfe der Magnetresonanztomographie (MRT) wurden die Gehirnströme der Spieler gemessen und mit einer Kontrollgruppe, die keine Videospiele spielte, verglichen. Das Ergebnis war verblüffend und zeigte eine deutliche Vergrößerung der grauen Substanz in der rechten Gehirnhälfte der Spieler. Diese ist für strategisches Denken, das Erinnerungsvermögen und auch den Orientierungssinn verantwortlich. Ebenfalls interessant war die Tatsache, dass auch die Feinmotorik der Hände sich durch das Spielen verbesserte. Aufgrund des Volumenzuwachses im Gehirn konnte auch festgestellt werden, dass sich Videospiele zur ersten Behandlung von Erkrankungen wie Alzheimer und gar psychischen Störungen eignen.

Mehr Spaß - mehr Wirkung

Ein wichtiges Resultat war allerdings auch die Erkenntnis, dass all diese Vorteile umso größer waren, wenn die Teilnehmer Spaß am Spiel hatten. Damit Videospiele also ihre volle Wirkung entfalten können, müssen Spieler Spaß an diesen haben. Es muss nicht immer Super Mario sein - die Auswahl an Spielen ist mannigfaltig, Sie können aus allen erdenklichen Genres und Spielemöglichkeiten wählen. Online auf CasinoEuro hat man die Möglichkeit, sich zum Beispiel bei traditionellen Tischspielen und mehr gegen einen Computer messen zu können.

Der Online Markt und die Anzahl der Spiele, welche Sie im Browser abrufen oder auf das Smartphone laden können, steigt derzeit enorm an. Doch der sicherlich größte Markt ist nach wie vor bei den gängigen Videospielen für Computer und Konsolen zu finden. Die Spiele decken daher eine Reihe an Präferenzen ab und garantieren dadurch den Spielspaß einer großen Anzahl von Spielern. Wie oben erwähnt, erzielt genau dieser die besten Ergebnisse in der mentalen Fitness.

Videospiele wirken auch auf den Körper

Doch Spiele können nicht nur das Gehirn trainieren, sondern auch eine physische Herausforderung darstellen. Wie Wissenschaftler der Deutschen Sporthochschule nachgewiesen haben, sind Profis der Spieleszene ähnlichen Belastungen ausgesetzt wie auch andere Spitzenathleten. Dies liegt daran, dass diese hochkonzentriert blitzschnelle Entscheidungen treffen müssen und daher einen ähnlich starken Puls wie ein Sportler beim Marathonlauf vorweisen. Dies ist besonders bei sogenannten Ego-Shootern der Fall, bei denen der Spieler aus der Ich-Perspektive auf andere Spieler schießt und sollte gerade bei älteren Patienten mit Herzleiden nicht unterschätzt werden.

Trotz Suchtgefahr überwiegt meist der Nutzen

Spiele können einen Beitrag zu Ihrem körperlichen und physischen Wohl leisten. Man sollte die positiven Auswirkungen des Gamings daher nicht übersehen. Darum sollten Sie jetzt herausfinden, welches Spielegenre Ihnen am Meisten liegen würde. Im idealen Fall ist es zu empfehlen, Gaming mit physischem Sport verbinden, um den Körper mental und physisch bestens zu stärken.

Die Weltgesundheitsorganisation hat die Online-Spielsucht kürzlich in den Katalog der offiziell anerkannten Krankheiten aufgenommen. Rund 34 Millionen Deutsche spielen regelmäßig Videospiele, doch nur ein verschwindend geringer Teil betreibt diese Spiele exzessiv und ist abhängig. Suchtexperten warnen jedoch davor, diese Spiele grundsätzlich zu verteufeln. Denn der Lerneffekt ist hoch, etwa im Bereich des strategischen Denkens und die Zusammenarbeit in der Gruppe.

Hier können Sie uns einen Kommentar hinterlassen

Sie kommentieren als Gast.

Mit dem Senden der Nachricht bestätige ich, dass ich mit der Verarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden bin.

Anti Aging und Well Aging sind genau meine Themen!

Ich gehöre genau zur Zielgruppe: ich bin über 40, habe wie die meisten Menschen in unserer Gesellschaft ein reichhaltiges Nahrungsangebot, oft wenig Bewegung und möchte dennoch gesund und fit alt werden. Die Quadratur des Kreises? Aus wissenschaftlicher und journalistischer Neugier probiere ich gern Dinge aus, z.B. eine Panchakarma Kur in Indien oder auch das Faszientraining. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg für ein zufriedenes und aktives Alter(n) finden.

Ich bin oft entsetzt, mit welchen Heilversprechen fragwürdige Behandlungen, Diäten, Nahrungsergänzung oder Kosmetikprodukte angeboten werden. Als promovierter Biochemiker mit langer Erfahrung in der Gesundheitsbranche und Journalist möchte ich Ihnen wissenschaftlich fundierte und gründlich recherchierte Artikel rund um das Thema Anti Aging bieten.

Sie haben Themenwünsche oder spezielle Fragen? Ich freue mich über Ihre Vorschläge!

Herzliche Grüße,

Ihr Jan Kunde

Die Withania GmbH

Jan AAM

 Dr. Jan Kunde

 

Mitglied des Deutschen Kompetenzzentrums Gesundheitsförderung und Diätetik e. V.

DKGD Logo

google.com, pub-5517191765389428, DIRECT, f08c47fec0942fa0