Gesundheit

GESUNDHEITSTIPPS

Was sind Schmerzen und wie behandeln Sie diese richtig?

Was sind Schmerzen und was kann man dagegen tun? © cristovao31 - Fotolia.com
Was sind Schmerzen und was kann man dagegen tun? © cristovao31 - Fotolia.com

Kopfschmerzen sind weit verbreitet. "Leichte bis mäßig starke" Schmerzen sind zur Selbstbehandlung unter Anwendung von rezeptfreien Schmerzmitteln geeignet. Dies gilt auch für alle anderen Schmerzzustände, z.B. Muskel- und Gliederschmerzen. Schmerzen sind keine Krankheit. Sie sind ein Signal bzw. ein Symptom dafür, dass im irgend etwas nicht in Ordnung ist.

Den richtigen Therapeuten finden

Den richtigen Therapeuten finden © Robert Kneschke - Fotolia.com
Den richtigen Therapeuten finden © Robert Kneschke - Fotolia.com

Wie oft kommt es vor, daß man schon "alles" oder doch viel versucht hat, um eine Beschwerde oder Krankheit loszuwerden oder auch ein Problem im Leben zu lösen, jedoch ohne großen Erfolg. Deprimierend kann es dann sein, wenn der Betroffene erfährt, daß anderen mit gleichen oder ähnlichen Problemen durchaus geholfen werden konnte.

Die Lust beginnt im Kopf

Gibt es ein Potenzmittel zur Steigerung von Lust und Libido? © detailblick-foto - Fotolia.com
Gibt es ein Potenzmittel zur Steigerung von Lust und Libido? © detailblick-foto - Fotolia.com

Was macht so richtig Lust? Ein Spray zur Steigerung der Libido, eine Pille gegen die gestörte Erektion? Acht bis zehn neue Mittel zur pharmakologischen Aufrüstung der körperlichen Liebe sind in den kommenden Jahren zu erwarten. Was werden sie bringen?

Die Folgen des Rauchens

Die Sucht nach der Zigarette ist nicht ungefährlich © nito - Fotolia.com
Die Sucht nach der Zigarette ist nicht ungefährlich © nito - Fotolia.com
Viele Menschen beginnen bereits in jungen Jahren mit dem Rauchen, weil es als "cool" gilt und weil sie "dazugehören" wollen. Das kann schnell zur Abhängigkeit führen. Später fällt dann ein Ausstieg aus der Sucht schwer. Doch gibt es viele gute Gründe, mit dem Rauchen aufzuhören.

Nichtraucher - Endlich frei durchatmen!

Raucherentwöhnung und Nikotinentzug - was passiert im Körper? © Pixelot - Fotolia.com
Raucherentwöhnung und Nikotinentzug - was passiert im Körper? © Pixelot - Fotolia.com
Nach der endgültig letzten Zigarette laufen eine ganze Reihe organischer Veränderungen an, die über Jahre fortgesetzt werden und Sie Stück für Stück gesünder werden lassen. Doch Vorsicht: Nach Angaben der amerikanischen Krebs-Gesellschaft werden die positiven Entwicklungen bereits durch eine einzige Zigarette pro Tag wieder aufgehoben.

Raucherentwöhnung - Schritt für Schritt rauchfrei

Raucherentwöhnung - mit dem rauchen aufhören © 3dkombinat - Fotolia.com
Raucherentwöhnung - mit dem rauchen aufhören © 3dkombinat - Fotolia.com
Es gibt viele Möglichkeiten, um sich das Rauchen abzugewöhnen. Welche Methode Sie auch wählen: Um Erfolg zu haben, sollten Sie immer sowohl den körperlichen Aspekt des Entzugs als auch die verhaltensbedingte Gewöhnung berücksichtigen.

Gartenarbeit ist ein wahres Fitnesstraining

Gartenarbeit ist wahres fitnesstraining © industrieblick - Fotolia.com
Gartenarbeit ist wahres fitnesstraining © industrieblick - Fotolia.com

Gartenarbeit ist ein wahres Fitnesstraining: Äste schneiden, den Boden umgraben oder Sämlinge setzen. Bei einer Stunde Gartenarbeit verbraucht man immerhin 260 Kilokalorien. Wissenschaftliche Untersuchungen attestieren der Gartenarbeit außerdem eine gesundheitsfördernde Wirkung bei zahlreichen Erkrankungen

Naturkraft Maca-Wurzel - in jeder Hinsicht anregend

Maca Wurzel wirkt aphrodisierend und steigert Konzentrationsfähigkeit © Ildi - Fotolia.com
Maca Wurzel wirkt aphrodisierend und steigert Konzentrationsfähigkeit © Ildi - Fotolia.com

Den indianischen Hochkulturen der Inkas und der Mayas verdanken wir eine Reihe von wertvollen Nutzpflanzen. Beispielsweise die Kartoffel (Peru, Bolivien) und den Mais. Wie selbstverständlich gehören sie heute zu unserem Speiseplan, ihr Ursprung geriet weitgehend in Vergessenheit. Andere wiederum fanden ihren

Alter, Krankheit und freie Radikale

Alter, Krankheit und freie Radikale haben einen Zusammenhang © fotoliaxrender - Fotolia.com
Alter, Krankheit und freie Radikale haben einen Zusammenhang © fotoliaxrender - Fotolia.com
Der Körper ist eine Chemiefabrik, die es versteht, einen komplexen Organismus durch geschickte Stoffumwandlungen am Leben zu erhalten. Bei vielen enzymatischen Stoffwechselprozessen kommt es zur Bildung freier Radikale

Weitere Beiträge ...

Tipps und Informationen rund um das Thema Anti Aging! Macht Ihnen die trockene Heizungsluft auch zu schaffen? Lesen Sie, was Sie gegen die Wüstenluft im Wohnzimmer tun können, um trockene Kopfhaut, trockenen Nase und Augen zu vermeiden. Dazu gehört auch das richtige Trinken. Denn nicht nur die richtige Ernährung trägt viel zum Anti Aging bei. Mit einer ausgewogenen und vitaminhaltigen Ernährung bekämpfen Sie wirkungsvoll freie Radikale, die zur Hautalterung und Faltenbindung beitragen. Und wussten Sie, dass Gartenarbeit das  reinste Fitnesstraining ist?

Anti Aging und Well Aging sind genau meine Themen!

Ich gehöre genau zur Zielgruppe: ich bin über 40, habe wie die meisten Menschen in unserer Gesellschaft ein reichhaltiges Nahrungsangebot, oft wenig Bewegung und möchte dennoch gesund und fit alt werden. Die Quadratur des Kreises? Aus wissenschaftlicher und journalistischer Neugier probiere ich gern Dinge aus, z.B. eine Panchakarma Kur in Indien oder auch das Faszientraining. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg für ein zufriedenes und aktives Alter(n) finden.

Ich bin oft entsetzt, mit welchen Heilversprechen fragwürdige Behandlungen, Diäten, Nahrungsergänzung oder Kosmetikprodukte angeboten werden. Als promovierter Biochemiker mit langer Erfahrung in der Gesundheitsbranche und Journalist möchte ich Ihnen wissenschaftlich fundierte und gründlich recherchierte Artikel rund um das Thema Anti Aging bieten.

Sie haben Themenwünsche oder spezielle Fragen? Ich freue mich über Ihre Vorschläge!

Herzliche Grüße,

Ihr Jan Kunde

Die Withania GmbH

facebook 10 2015

Dr. Jan Kunde