Gesundheit

VORSORGE

Hohe Leberwerte und Fettleber? Hier kommt Hilfe!

Die Fettleber Diät – was ich gerne essen würde wenn ich eine Fettleber wäre © sector_2010 - Fotolia.com
Die Fettleber Diät – was ich gerne essen würde wenn ich eine Fettleber wäre © sector_2010 - Fotolia.com

Sie sind über 40 und haben gerade von ihrem Arzt erfahren, dass Ihre Leberwerte zu hoch sind? Und Sie wollen etwas dagegen tun? Dann sollten Sie hier weiterlesen und einen Blick über den Leberrand hinaus riskieren....

Darmkrebs: Untersuchung per Videokapsel

Videokapsel für die Darmspiegelung © Felix Burda Stiftung
Videokapsel für die Darmspiegelung © Felix Burda Stiftung
Eine Darmspiegelung ist noch immer die verlässlichste Methode zur Früherkennung. Doch inzwischen wird auch die sogenannte Kapselendoskopie – eine völlig schmerzfeie Diagnosetechnik  – in manchen Fällen von den Krankenkassen bezahlt. Haben Sie auch Anspruch darauf?

10 Mythen über Darmkrebs und Darmkrebsvorsorge

Innenansicht des Darms mit Polypen © Felix Burda Stiftung
Innenansicht des Darms mit Polypen © Felix Burda Stiftung
An Darmkrebs erkranken nur alte Leute, eine Darmspiegelung ist schmerzhaft und muss jährlich wiederholt werden? Falsch! Lesen Sie hier die Wahrheit über die 10 Mythen der Darmkrebsvorsorge.

Anti-Aging durch Entfernung alter Zellen - das Alte muss raus!

Anti-Aging: Entfernung von alten Zellen verlängert die Lebenserwartung © Paulista - Fotolia.com
Anti-Aging: Entfernung von alten Zellen verlängert die Lebenserwartung © Paulista - Fotolia.com
Eine unlängst in der namhaften Zeitschrift Nature veröffentlichte Studie gibt zunächst Anlass zu Hoffnung, dass eine Steigerung der Lebenserwartung (Anti Aging) bald möglich sein wird...

Darmkrebs: Welche Vorsorge gibt es und was bezahlt die Kasse?

Koloskopie des Dickdarms © Felix Burda Stiftung
Koloskopie des Dickdarms © Felix Burda Stiftung
Mit über 60.000 Neuerkrankungen pro Jahr ist Darmkrebs die zweithäufigste Krebserkrankung in Deutschland. Jahr für Jahr sterben rund 26.000 Menschen an den Folgen des heimtückischen Tumors. Das müsste nicht sein, denn in neun von zehn Fällen ist Darmkrebs vermeidbar. Mit welchen Vorsorgen Sie sich effektiv schützen können.

Allergien auf dem Vormarsch

Allergien: Ursache, Symptome und Therapien © Sandor Jackal - Fotolia.com
Allergien: Ursache, Symptome und Therapien © Sandor Jackal - Fotolia.com

Die Zahl der Allergiker in Deutschland - in den westlichen Industrieländern überhaupt - wächst. Jeder vierte Erwachsene und fast jedes dritte Kind ist schon mehr oder weniger stark betroffen. Allergische Reaktionen gibt es viele, ob auf Hausstaub, Pollen, Nahrungsmittel oder Tiere.

Kneipp - Heilen mit Wasser

Kneipp - Heilen mit Wasser © kubais - Fotolia.com
Kneipp - Heilen mit Wasser © kubais - Fotolia.com

Diese Therapie geht auf den Pfarrer Sebastian Kneipp (1821-1897) zurück. Er erkrankte in jungen Jahren an Lungentuberkulose und war von den Ärzten schon aufgegeben worden. Er heilte sich nun selbst durch Bäder in der eiskalten Donau, was er nur wegen seiner trotz Krankheit kräftigen Konstitution überstand. Er widmete sich fortan der Naturheilkunde und entwickelte die sogenannte Kneipp-Therapie...

15 Regeln für gesundes Älterwerden

15 Regeln für gesundes Älterwerden © drubig-photo - Fotolia.com
15 Regeln für gesundes Älterwerden © drubig-photo - Fotolia.com

Suchen Sie nach Aufgaben, die Sie ansprechen und herausfordern. Beachten Sie, dass Sie durch Ihr Verhalten schon in jungen Jahren entscheidend dazu beitragen, ob Sie ein hohes Alter bei erhaltener Gesundheit, Aktivität und Selbstständigkeit erreichen.

Weitere Beiträge ...

Vorsorgen ist besser als zu heilen – das wusste man schon in der Antike. Eine gute Vorsorge trägt viel dazu bei, gesund zu bleiben und sich aktiv und fit zu fühlen. So sollte Vorsorge ein fester Bestandteil Ihres Anti Aging Programms sein. Doch was bringen Vorsorge-Programme, wie z. B. Brustkrebs-Früherkennung?

Tatsächlich gibt es Gene, die einen Einfluss auf das Alter haben, wie eine Studie mit 100-jährigen belegt. Doch lesen Sie auch, mit welchen einfachen Regeln Sie Ihr Anti Aging direkt beeinflussen können.

Anti Aging und Well Aging sind genau meine Themen!

Ich gehöre genau zur Zielgruppe: ich bin über 40, habe wie die meisten Menschen in unserer Gesellschaft ein reichhaltiges Nahrungsangebot, oft wenig Bewegung und möchte dennoch gesund und fit alt werden. Die Quadratur des Kreises? Aus wissenschaftlicher und journalistischer Neugier probiere ich gern Dinge aus, z.B. eine Panchakarma Kur in Indien oder auch das Faszientraining. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg für ein zufriedenes und aktives Alter(n) finden.

Ich bin oft entsetzt, mit welchen Heilversprechen fragwürdige Behandlungen, Diäten, Nahrungsergänzung oder Kosmetikprodukte angeboten werden. Als promovierter Biochemiker mit langer Erfahrung in der Gesundheitsbranche und Journalist möchte ich Ihnen wissenschaftlich fundierte und gründlich recherchierte Artikel rund um das Thema Anti Aging bieten.

Sie haben Themenwünsche oder spezielle Fragen? Ich freue mich über Ihre Vorschläge!

Herzliche Grüße,

Ihr Jan Kunde

Die Withania GmbH

facebook 10 2015

Dr. Jan Kunde