Erst checken - dann reisen: was gehört in die Reiseapotheke?

Geschrieben von Withania Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 29 März 2016
Was gehört in die Reiseapotheke? © liveostockimages - Fotolia.com
Was gehört in die Reiseapotheke? © liveostockimages - Fotolia.com

Unsere Urlaubs-Checkliste hilft Ihnen dabei, dass Sie nichts für einen unbeschwerten Urlaub vergessen. Auch die Reiseapotheke sollten Sie für alle Notfälle ausstatten. Ihre Apotheke hilft Ihnen gerne bei der individuellen Zusammenstellung. Die Reiseapotheke ist der Helfer für Notfälle, unentbehrlich zur Selbstversorgung bei kleineren Verletzungen oder Erkrankungen.

Anhand der folgenden Checkliste können Sie überprüfen, ob Sie bei der Zusammenstellung Ihrer Reiseapotheke an alles gedacht haben. Gerne hilft Ihnen dabei auch Ihre Apotheke.

Die Reiseapotheke und was hinein sollte

  • Schmerz- und Fiebermittel

  • Mittel gegen Reise- oder Seekrankheit

  • Insektenschutz

  • Sonnenschutz und After-Sun-Gel

  • Salben zur Behandlung von Juckreiz und Sonnenbrand

  • Digitales Fieberthermometer

  • Elektrolytlösungen und Durchfallmittel

  • Verbandszeug mit Heftpflaster, Mullbinden, Wundauflagen, elastischen Binden, Sicherheitsnadeln, Verbandklammern, Wundschnellverbänden, Verbandpäckchen, Einmal-Handschuhen, Dreiecktuch und Schere

  • Mittel zur Beruhigung des Magens, z.B. gegen Sodbrennen durch ungewohnte Kost

  • Mittel gegen Erkältungen

  • Augentropfen gegen Reizung und Bindehautentzündungen

  • Antiseptische Wundsalbe

  • Kreislaufunterstützende Mittel

  • Krampflösende Mittel zur Behandlung von Magen-Darm- oder Regelbeschwerden

  • Vitamin- und Mineralstoffpräparate zur Vermeidung von Mangelerscheinungen.

Weitere Tipps

Natürlich sollten Sie auch Ihre sonstigen Medikamente nicht vergessen und einen genügenden Vorrat einpacken. Denken Sie daran, dass auch Ihr Arzt Urlaub machen könnte und bitten Sie ihn deshalb schon frühzeitig um ein neues Rezept.
Auch Anti-Baby-Pillen sollten Sie gegebenenfalls in ausreichender Menge mitnehmen. Besprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker auch den Einfluss von Zeitverschiebungen auf den Zeitpunkt der Anwendung. Diabetiker, die Insulin spritzen müssen, sollten sich von ihrem Arzt eine englischsprachige Bescheinigung ausstellen lassen. Damit können Schwierigkeiten wegen des Spritzbesteckes beim Zoll vermieden werden.

Bei Reisen in tropische Länder sollte die Reiseapotheke in einer Kühltasche im Handgepäck mitgeführt werden. So sind die Medikamente auch griffbereit, wenn das Reisegepäck versehentlich ganz woanders landet. Am Urlaubsort sollten die Mittel, wenn möglich, im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Hier können Sie uns einen Kommentar hinterlassen

Sie kommentieren als Gast.

Anti Aging und Well Aging sind genau meine Themen!

Ich gehöre genau zur Zielgruppe: ich bin über 40, habe wie die meisten Menschen in unserer Gesellschaft ein reichhaltiges Nahrungsangebot, oft wenig Bewegung und möchte dennoch gesund und fit alt werden. Die Quadratur des Kreises? Aus wissenschaftlicher und journalistischer Neugier probiere ich gern Dinge aus, z.B. eine Panchakarma Kur in Indien oder auch das Faszientraining. Lassen Sie uns gemeinsam den Weg für ein zufriedenes und aktives Alter(n) finden.

Ich bin oft entsetzt, mit welchen Heilversprechen fragwürdige Behandlungen, Diäten, Nahrungsergänzung oder Kosmetikprodukte angeboten werden. Als promovierter Biochemiker mit langer Erfahrung in der Gesundheitsbranche und Journalist möchte ich Ihnen wissenschaftlich fundierte und gründlich recherchierte Artikel rund um das Thema Anti Aging bieten.

Sie haben Themenwünsche oder spezielle Fragen? Ich freue mich über Ihre Vorschläge!

Herzliche Grüße,

Ihr Jan Kunde

Die Withania GmbH

facebook 10 2015

Dr. Jan Kunde